Seit 1964 für eine aktive Einkaufs- und Erlebnisstadt.

Organisation und Planung

Unsere Einkaufsstadt Jülich ist unser Leben. Wir sorgen für Akzente und Strukturen, unterhalten intensive Kontakte zu Verwaltung und Politik in Jülich, vertreten die Jülicher Kaufmannschaft in überregionalen Gremien und unterstützen als Fördermitglied Stadtmarketing Jülich e.V. und das LICHT(!)projekt Jülich.

Aktionen und Feste

Wir koordinieren Werbeaktionen der Jülicher Fachgeschäfte, planen und führen verschiedene Feste durch: Frühlingsfest, Stadtfest und Erntedankfest, beantragen verkaufsoffene Sonntage, veranstalten den Jülicher Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz und organisieren die Jülicher Weihnachtsverlosung mit einer jährlichen Gewinnsumme von etwa 20.000 Euro.

Präsentation und Medien

Der zeitgemäße Präsentationsmix in verschiedenen Medien ist für uns sehr wichtig. Daher betreiben wir auch das Onlineportal für Jülichs Einkaufs- und Erlebnisstadt „meinJülich.de“ und bleiben zudem mit unseren Kunden, Bürgern und Touristen über Social Media in Kontakt.

Aktuelle Themen

Gut zu wissen!

Sie suchen eine schöne Geschenkidee? Dann verschenken Sie doch einfach die Jülicher Gutscheine der Werbegemeinschaft Jülich. Flexibel einlösbar bei allen teilnehmenden Mitgliedern der Werbegemeinschaft. Passend zu jeder Gelegenheit in den Wertgrößen 5,– €, 10,– €, 20.– € und 50,– €. Mit dieser attraktiven Geschenkidee machen Sie nicht nur dem Beschenkten eine Freude, sondern Sie unterstützen auch die regionalen Geschäfte in unserer Stadt.

Die  Liste der teilnehmenden Mitglieder finden Sie hier

Zu kaufen sind die Jülicher Gutscheine bei:

Feierabendmarkt auf dem Marktplatz

Der nächste Feierabendmarkt auf dem Markt- und Kirchplatz von 16:30 bis 21:00 Uhr findet am 02. August 2017 statt. Das kulinarische Angebot reicht von Feinkostspezialitäten aus Südtirol über frische Reibekuchen, Flammkuchen, Original Berliner Currywurst bis hin zu Quesadillas und Burger. Für den Nachtisch werden z.B. Poffertjes und Crêpes frisch für Sie zubereitet. Außerdem werden verschiedene alkoholische und nichtalkoholische Getränke angeboten. Auf dem Kirchplatz steht ein Toilettenwagen bereit.

Unser Liveact am 02. August:

Auf den Schwingen von Wörtern und Klängen lassen sich Norbert Garitz (Piano), Arne Schenk (Gitarre, Gesang) und Franky Wilden (Cajón) alias „SpellOtones“ durch die Weiten ihrer musikalischen Welten tragen.
Piano, Gitarren und Cajón der „SpellOtones“ verweben ihre Riffs und Rhythmen, Harmonien und Melodien zu einem fliegenden Tonteppich, der die Zuhörer in andere Sphären und Dimensionen trägt. Der unterschwellig existente, aber dennoch stets voran treibende Backbeat verweist dabei auf die Banderfahrung des Trios. Diese Erfahrung nehmen Norbert Garitz und Arne Schenk seit 2010 auf die Wege der „SpellOtones“ mit. Seit 2013 werden sie dabei einfühlsam wie schlagkräftig unterstützt von Franky Wilden. Gemeinsam schöpfen sie aus einem reichhaltigen Fundus. Hier und da verbeugt sich das Trio in ihren selbstgeschriebenen Stücken vor Heroen wie den Beatles oder Bob Dylan, grüßt Tom Petty und schaut bei Ryan Adams vorbei. Selbst die jüngere Vergangenheit wird mit Blueswerken à la J.J. Cale verarbeitet.

Handwerk auf dem Weihnachtsmarkt

Liebe Handwerkerinnen, liebe Handwerker,

die Werbegemeinschaft Jülich möchte ein neues Konzept auf dem Jülicher Weihnachtsmarkt umsetzen. Es sieht vor, sich bei der Aufstellung des Weihnachtsmarktes wieder mehr auf das Ursprüngliche zu beziehen – das Handwerk.

Der große Erfolg des Handwerkerinnenmarktes zeigt, dass die Nachfrage da ist und wir möchten gerne das Kunsthandwerk wieder mit in den Weihnachtsmarkt  integrieren.

In der Vergangenheit war es so, dass die Buden nur über die ganze Weihnachtsmarktdauer vermietet wurden. Da es den meisten Handwerker/innen nicht möglich war, einen Stand über die  ganze Dauer anzumieten, verschwand das Handwerk immer mehr von den Weihnachtsmärkten und der Zauber eines Weihnachtsmarktes ging teilweise verloren. Das soll sich ändern. Es wurde beschlossen, dass die Stände nun wochenweise gemietet werden können. Je nach Bedarf werden zusätzliche Buden angemietet.

Der Jülicher Weihnachtsmarkt würde sich wieder im neuen Glanz in seiner tollen Atmosphäre auf dem Schlossplatz präsentieren – mit einem rundum vielfältigen und anspruchsvollen Angebot. Davon profitieren  nicht nur die Besucher, sondern auch Sie als  Handwerker/in.

Sollten wir Ihre Neugier und Interesse geweckt haben, freuen wir uns, wenn Sie mit Ihrem Angebot den Jülicher Weihnachtsmarkt bereichern würden. Den Standplatzvertrag finden Sie hier als Download. Bitte beachten Sie, dass es ein begrenztes Kontingent gibt.

W

Werbung

Vorteile

Es findet mindestens einmal jährlich eine Mitgliederversammlung statt. Dort haben die Mitglieder Stimm- und Mitspracherecht und können so ihre Interessen formulieren und vertreten. Die Mitglieder können sich an gemeinsamen Werbeaktionen beteiligen. Bei der Vergabe von Standplätzen zu den Festen der Werbegemeinschaft werden die Mitglieder bevorzugt und erhalten einen Rabatt auf die Standgelder. Die Mitglieder der WGJ erhalten auf unserem Onlineportal „meinJülich.de“ und bei den beiden Jülicher Wochenzeitschriften Super Sonntag und Jülicher Woche einen Rabatt für die Teilnahme bzw. auf den Anzeigenpreis.

Mehr lesen

G

Gemeinschaft

Kosten

Der Mitgliedsbeitrag wird von der Mitgliederversammlung festgelegt und beträgt zurzeit 200,- Euro jährlich. Der Beitrag für neue Mitgliedschaften wird im Beitrittsjahr anteilig berechnet. Die Weihnachtsbeleuchtung wird von der WGJ installiert und finanziert. Die davon profitierenden Mitglieder im Bereich der Innenstadt unterstützen dies durch eine Sonderzahlung von 120,- Euro oder 150,- Euro (je nach Größe). An der jährlichen Weihnachtsverlosung beteiligen sich die Mitglieder mit einer Mindestabnahme von 1.000 Weihnachtslosen (zurzeit 50,- Euro).

Mehr lesen

J

Jülich

Mitglieder

Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden, die in Jülich ansässig sind oder ein Geschäft betreiben. Über Aufnahmeanträge entscheidet der Vorstand; Kündigungen der Mitgliedschaft müssen mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des Geschäftsjahres des Vereins (30.04.) schriftlich erklärt werden.

Mehr lesen

Was Mitglieder sagen

  • “Selbstverständlich bin ich Mitglied in der Werbegemeinschaft. Ohne deren Engagement bei den Stadtfesten und in der Weihnachtszeit, hätten wir Händler und auch die gesamte Innenstadt deutlich weniger Kundenfrequenz.”

  • “Die Werbegemeinschaft sorgt dafür, dass unser aller Kundenstamm wächst und die Kunden auch zufrieden mit dem Gesamtangebot sind. Pressearbeit, gemeinsame Anzeigen und Aktionen, sowie das digitale Angebot über meinJülich.de, sorgen für eine gute Präsenz der gesamten Einkaufs- und Erlebnisstadt. Das kann man als einzelnes Unternehmen so nicht erreichen.”

  • "Die Werbegemeinschaft ist ein starker Verbund, der sich sowohl für die Interessen der regionalen Unternehmen einsetzt und auch ein gewichtiges Wort in der kommunalen Politik einnimmt."

  • “Seit 1964 sorgt die Werbegemeinschaft in Verbindung mit der Stadt Jülich für ein gutes Klima in der Stadt. Ich höre viel von Freunden und auswärtigen Kunden, dass Jülich eine aktive Stadt  mit einem breiten Angebot ist, zu der man auch gerne mal anreist.”

Möchten auch Sie Mitglied werden?